Aktuell

Parteiversammlung
Donnerstag 13. Juni 2013

 parteiversammlung einladung 13062013

PDF-Download - klick auf Bild

 


 

16.5.2013 - Kantonsrat Silvio Jeker ist neuer Präsident der SVP Kanton Solothurn

Härkingen, 16.05.2013 (ROB) Neben Silvio Jeker wurden mit Andrea Zürcher, Selzach (Vorstandsmitglied Ortspartei Selzach), Gemeinderat Carlo Rüsics, Zuchwil und Rolf Joachim, Härkingen (1. Ersatz Kantonsrat) ein echter Generationenwechsel in der SVP Parteiführung vollzogen. Damit haben für die nächste Zeit 2 Schwarzbuben in der zweitgrössten Partei des Kantons das Sagen. Neben Jeker amtet nämlich seit Beginn der neuen Legislatur der letztjährige Kantonsratspräsident und glänzend wiedergewählte Kantonsrat Christian Imark als Präsident der SVP Kantonsratsfraktion.

Das von der Mitgliederversammlung einstimmig neu gewählte Parteipräsidium wird sich an seiner ersten Sitzung in der neuen Zusammensetzung selber konstituieren.

Die gut besuchte Generalversammlung wurde in Härkingen durchgeführt.

 

>> zum Link

 


 

 

Wahlergebnisse 14. April 2013:

 http://www.erschwil.ch/index.php/gemeinderatswahlen-ergebnisse

 

Herzliche Gratulation, Urs Neuschwander wird in den Gemeinderat gewählt.

Ebenso gratulieren wir Remo Ankli zur Wahl in den Regierungsrat.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Wähler und Wählerinnen!!!

 

Der Vorstand der SVP Erschwil


 

 

Download Flyer

Verantwortung übernehmen in Erschwil

Am Dienstag, 19. Februar 2013 wurden, zum ersten Mal in der Geschichte der Gemeinde Erschwil, drei SVP Gemeinderatskandidaten nominiert. Damit beweist die SVP, dass sie auch auf Gemeindeebene bereit ist, mit motivierten Leuten, Verantwortung zu übernehmen. Sibylle Jeker, 29 Jahre, Unternehmerin, verheiratet und Mutter von 2 Kindern, Gabriel Grolimund, 40 Jahre, Chauffeur, verheiratet und Vater von 3 Kindern und Urs Neuschwander, 39 Jahre, Unternehmer, verheiratet und Vater von 2 Kindern, stellen sich zur Wahl in den Gemeinderat von Erschwil.

„Für ein neues Miteinander“ war die Losung, unter welcher die SVP Erschwil Ende 2012 aus der Taufe gehoben wurde. Mit frischen, unverbrauchten Leuten, die im Dorfleben aktiv dabei sind und mit den Einwohnern in Kontakt stehen, werden wir diesem Motiv gerecht. Unvoreingenommene, positive Familienmenschen, denen das Wohl und die Zukunft des Dorfes sowie der Einwohnerinnen und Einwohner am Herzen liegen, wollen vorwärts schreiten und nicht politisieren um anderen Leuten Steine in den Weg zu legen. Dass wir bereit sind Verantwortung zu tragen, haben wir bereits bewiesen mit dem Einsitz von Ruedi Christ in der Umweltkommission. Auch in anderen Kommissionen werden wir gerne Verantwortung übernehmen. Mit Freude stellen wir fest, dass die noch junge SVP in Erschwil schon nach so kurzer Zeit über 20 Vollmitglieder zählt.

Wir danken allen Mitgliederinnen und Mitglieder für ihr Engagement und ihren Einsatz, den Einwohnerinnen und Einwohner für ihre breitwillige Unterstützung auf dem Wege zu einem neuen Miteinander in Erschwil. Besonderen Dank richten wir an Kantonsrat Christian Imark für seine richtungsweisende Wahlprognose der Kantons- und der Gemeinderatswahlen 2013. In diesem Sinne wünschen wir unseren Kandidierenden viel Erfolg für die bevorstehenden Wahlen.

Silvio Jeker

Präsident SVP Erschwil

Kantonsrat

 



Silvio Jeker in den Kantonsrat gewählt 3.3.2013
>> Wahlresultate

 

kantonsrat

 

  • facebook

 


 

 Kantonale Mitgliederversammlung der
SVP Kanton Solohturn.

11. Oktober 2012 in der Mehrzweckhalle "Brühl" in Erschwil
- unsere Parteigründung.

Vergangenen Donnerstag (11. Oktober 2012), an der kantonalen Delegiertenversammlung der SVP Solothurn, wurde die SVP Erschwil aus der Taufe gehoben. Mit dem Leitspruch "Für ein neues Miteinander" möchte der frisch zusammengestellte Vorstand der neuen Ortpartei in der Gemeinde Fuss fassen, sich gegen übertriebene bürokratische Schikanen zur Wehr setzen und der Gemeinde endlich wieder eine sympathische Note verleihen.

"Für ein neues Miteinander" begründen die Mitglieder der SVP Erschwil ihre Partei und stehen damit für ein neues Selbstverständnis in Erschwil. Ein Selbstverständnis, weg von übertriebener Bürokratie, bei welcher zum Beispiel "für jede neue Baumhütte in der Gemeinde eine Baubewilligung eingeholt werden muss." Ein neues, fortschrittliches Image soll der Gemeinde eingeschrieben werden. Dies mit tatkräftiger Unterstützung durch ansässige SVP-Exponenten. Dass sich die SVP Erschwil damit auf gutem Wege befindet, beweist beispielsweise die angekündigte Kandidatur von Sibylle Jeker in den Gemeinderat Erschwil. Aber auch der gesamte Vorstand der neugegründeten Partei steht für einen Wechsel in der politischen Landschaft in Erschwil. Gründungspräsident der neuen Ortspartei ist Kantonsratskandidat Silvio Jeker, weitere Mitglieder des Vorstandes sind Ruedi Christ (Vizepräsident), Gemeinderatskandidatin Sibylle Jeker (Aktuarin) und Gabriel Grolimund (Kassier).

Weitere Auskünfte erteilt:
Silvio Jeker
Büsseracherstrasse 22
4228 Erschwil
+41 79 501 19 00

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Quelle: http://www.schwarzbuben.ch/03f7cfa0ec1074902.html

>> Fotogalerie

1737 (0)