Parteigründung 11. Oktober 2012

Kantonale Mitgliederversammlung der
SVP Kanton Solohturn.

11. Oktober 2012 in der Mehrzweckhalle "Brühl" in Erschwil
- unsere Parteigründung.

Vergangenen Donnerstag (11. Oktober 2012), an der kantonalen Delegiertenversammlung der SVP Solothurn, wurde die SVP Erschwil aus der Taufe gehoben. Mit dem Leitspruch "Für ein neues Miteinander" möchte der frisch zusammengestellte Vorstand der neuen Ortpartei in der Gemeinde Fuss fassen, sich gegen übertriebene bürokratische Schikanen zur Wehr setzen und der Gemeinde endlich wieder eine sympathische Note verleihen.

"Für ein neues Miteinander" begründen die Mitglieder der SVP Erschwil ihre Partei und stehen damit für ein neues Selbstverständnis in Erschwil. Ein Selbstverständnis, weg von übertriebener Bürokratie, bei welcher zum Beispiel "für jede neue Baumhütte in der Gemeinde eine Baubewilligung eingeholt werden muss." Ein neues, fortschrittliches Image soll der Gemeinde eingeschrieben werden. Dies mit tatkräftiger Unterstützung durch ansässige SVP-Exponenten. Dass sich die SVP Erschwil damit auf gutem Wege befindet, beweist beispielsweise die angekündigte Kandidatur von Sibylle Jeker in den Gemeinderat Erschwil. Aber auch der gesamte Vorstand der neugegründeten Partei steht für einen Wechsel in der politischen Landschaft in Erschwil. Gründungspräsident der neuen Ortspartei ist Kantonsratskandidat Silvio Jeker, weitere Mitglieder des Vorstandes sind Ruedi Christ (Vizepräsident), Gemeinderatskandidatin Sibylle Jeker (Aktuarin) und Gabriel Grolimund (Kassier).

Weitere Auskünfte erteilt:
Silvio Jeker
Büsseracherstrasse 22
4228 Erschwil
+41 79 501 19 00

Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: http://www.schwarzbuben.ch

 

>> Fotogalerie

Externe Links

Sollten die externen Links nicht mehr funktionieren, sind diese in der Zwischenzeit geändert worden. In diesem Fall bitten wir Sie, uns kurz darüber zu informieren. Besten Dank.